Facebook

     +++  11. 11. 2020 Laterne, Laterne,...  +++     
     +++  08. 10. 2020 Spielmobilkongress 2020  +++     
     +++  20. 09. 2020 Weltkindertag 2020 online  +++     
 

Wir sind weiter unterwegs für euch!

02. 11. 2020

Trotz der schweren Zeiten sind wir natürlich mit Vorsicht weiter für euch mit unseren Spielmobilen unterwegs.

In den letzten Wochen haben wir an unseren Einsatzorten viele verschiedene Projekte durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar Einblicke für euch:

 

Hochbeetprojekt

Hochbeetprojekt Spielmobil 1

Graffitiprojekt

Graffittiprojekt Spielmobil 1

Kaltschmieden

Kaltschmieden

Batiken

Beutel Batiken

In der UPW Flughafenstraße haben wir an zwei Tagen ein Hochbeet zusammen mit den Kindern gebaut. Am ersten Tag haben wir erstmal eine Fläche begradigt, das Holz zugesägt und mit Lackfarbe witterungsfest gemacht. Am zweiten Tag haben wir mit den Kinder alles zusammengebaut und das Beet mit Erde und Pflanzen gefüllt. Zur Zeit befinden sich Kräuter und ein paar Blumezwiebeln im Beet, die hoffentlich im Frühjahr prächtig blühen. Als Highlight haben wir auch gemeinsam mit den Kindern einen Pflaumbaum gepflanzt.

In der Unterkunft Björnsonweg haben wir an zwei Tagen ein Graffitiprojekt durchgfeührt. Am ersten Tag haben sich die Kinder eine Vorlage, ein sogenanntes Stencil, überlegt, gezeichnet und ausgeschnitten. Es gab ein paar Beispiele aber viele Kinder haben sich auch eigene Motive überlegt. Am nächsten Tag konnten sich die Kinder mit einer Spraydose an einer Folie, die zwischen zwei Bäumen gespannt war, ausprobieren. Als sie ein bisschen Übung mit der Dose hatten, konnten sie ihr Motiv auf eine Leinwand oder eine alte Schallplatte sprühen. Dabei sind ganz tolle Bilder entstanden, auf die die Kinder sehr stolz waren. 

Beim Kaltschieden haben wir aus alten Nägeln tollen Schmuck hergestellt. Mit Feingefühl udn etwas Kraft wurde die Nägel platt gehämmert und anschließend in Form gebogen. Zu letzt musste noch die Pfeile ran, dass alles schön passt udn auch nichts wehtut. So konnten alle stolz und glücklich über ihrem handgefertigten Schmuck nach Hause gehen.

Kreativ wurde es auch beim Batiken. Mit bunten Farben wurde weiße Beutel zu wahren Kunstwerken. Erst hieß es Knoten, Wickeln, schleifen binden und dann musste der Beutel vorsichtig in der Farbe baden. Das Farbspektakel war ein echter Hingucker und alle ahben sich über ihre tollen neuen Turnbeutel gefreut.